Video

Vanessa Gabor

Der Weg des Herzens für den Alltag - Angst erkennen loslassen



Sie berichtet über ihre eigenen Erfahrungen, wie sie den Weg zum Herzen fand und channelt für uns im Interview Maria - sehr berührende und klare Botschaften einer sehr weisen Frau, die in Vergessenheit geraten sind.

©  Viola Wemlinger, 6. März 2017

Andy Büttler




Sein Bestreben ist die Balance von Körper-Geist-Seele zu erhalten, um das eigene Potential bestmöglich zu erreichen. Er unterstützt dabei, sich der universellen Energie wieder zu öffnen, sich damit zu verbinden und in die Leichtigkeit des Seins und der universellen Lebenskraft zu kommen.

© Verein SichSelbstSein Basel 2016

Rolf Holstein




Rolf Holstein vermittelt mit seiner Kunst die Schönheit im Kleinen, Alltäglichen, Vorhandenen. Alles was sich im Umfeld zeigt ist Lebendigkeit, ist voller Harmonie, hat Farben und Formen. Die Kompositionen nach aussen zu bringen ist Rolf Holsteins Kunst die berührt und für Schönes empfänglich macht.

© Verein SichSelbstSein Basel 2016

Walter Hommelsheim




In seiner Tätigkeit als Transformationscoach unterstützt er die Menschen dabei, ihre eigene Berufung zu finden. Er begleitet die Menschen auf dem Weg hin zum Herzen, dabei den inneren Frieden, die Freiheit und die Selbstliebe zu entdecken, die Selbstverantwortung zu stärken und das Leben mit all seiner Schönheit und den Potentialen zu leben.

© Verein SichSelbstSein Basel 2016

Dr. Michael König




Dr. Michael König vermittelt mit der Quantenheilung eine einfach zu erlernende Methode die Körper, Seele und Geist zu einer Einheit bilden. Die Selbsterfahrung, Selbstheilung, Bewusstseinsentwicklung und spirituellen Transformation werden mit den Erkenntnissen der modernen Biophysik und Quantenphysik auf ein naturwissenschaftliches Fundament gestellt.

© Verein SichSelbstSein Basel 2016

Steven Levett




Steven Levett motiviert alle Teilnehmenden sich mehr mit dem Leben zu verbinden. Er lehrt mit Mut sich selbst zu sein. Den Übergang mit dem Denken hin zu einer positiven Einstellung zu wechseln, vereinfacht den Weg sich selbst zu sein, sich selber zu begegnen.

© Verein SichSelbstSein Basel 2016

Vanja Palmers




Vanja Palmers ging seinen Weg vom Betriebsökonom zum Zen Meister mit der Konfrontation der Frage: „Wer bin ich?“. Er lehrt, dass die innere Haltung ein wesentlicher Faktor zur Veränderung ist. Die Meditation unterstützt dabei sich besser kennen zu lernen, den Frieden und den Respekt vor dem Leben im Alltag zu integrieren.

© Verein SichSelbstSein Basel 2016

André Pasteur




André Pasteur ist es wichtig, die intellektuellen, sehr technischen Methoden der Feng-Shui Kompass-Schule mit den spirituellen und geistigen der intuitiven Schule zu verbinden. Beide Systeme bilden eine Einheit. Gute Kenntnisse, ein solides technisches Wissen kombiniert mit Intuition und Kontakt zur geistigen Welt bieten auch in komplexen Fällen Lösungen an.

© Verein SichSelbstSein Basel 2016

Scroll to top