Mit allem bewusst im Alltag fliessen

Mit allem bewusst im Alltag fliessen

Der Alltag wird voll geplant, die Agende ist gefüllt und es hat fast keine Kapazitäten für Unvorhergesehenes mehr.
Kennst du das auch?

Oft stelle ich mir die Frage:

  • Muss ich das wirklich alles auf diese Art und Weise tun?
  • Ist das so wichtig?
  • Was geschieht, wenn ich es bleiben lasse?

Gehe in Ruhe in diese Gedankengänge hinein.

Ich bin sicher, du kennst das Hamsterrad auch gut, immer zur Verfügung stehen zu müssen.
Wo bleibt da die Spontanität? Es ist so wichtig, sich viel mehr zurück zu lehnen und viel weniger alles planen zu wollen.

Wenn du immer alles planst, bleibt keine Möglichkeit mehr, dass du deiner Intuition die Möglichkeit bietest leichtere, fliessendere Lösungen zu finden.

Die Intuition will ihren eigenen Weg finden, der ist vielleicht ganz anders als was dein Verstand denkt.

Von daher: lass zu, dass du nur bestimmst: Dort will ich hin.

Aber lasse den Weg ans Ziel ganz offen und vertraue.
Du erhältst zur richtigen Zeit die richtigen Impulse und weisst, wie du es einfach, mit Leichtigkeit erledigen kannst.

So geht es mir manchmal mit meinen Blogs. Ich denke, hmm dieses Thema wäre gut.
Dann beginne ich zu schreiben. Und es kommen keine guten Gedanken, die Verbindung zu meiner Intuition, innerer Stimme ist stumm und ich sitze da und will es jetzt unbedingt erledigen. Glaube mir, das Wollen blockiert total.

Dann kann es sein, dass sich die Arbeit schwer anfühlt, es überall harzt, immer wieder zeigen sich Stolpersteine.

Und vor allem geht die Freude, der Spass verloren.

In solch einem Moment mache ich bewusst Pause oder etwas ganz anderes. Mache mich frei von der Vorstellung was ich wie machen soll.

Weil, das was da aus mir zu dir fliessen will, will in keine Schablone gesteckt werden.
Sondern sich während des Schreibens entwickeln und frei fliessen!

Wie die Wellen eines Flusses nie stillstehen, so ist es auch mit deiner Intuition.

Sie fliesst und ist sehr produktiv, wenn du sie fliessen lässt.
Um das immer mehr und mehr in dein Leben zu integrieren, egal was du tun willst, braucht es Vertrauen in dich und deine Fähigkeiten.

Sowie Vertrauen, dass du deine Tätigkeit zur richtigen Zeit beendet hast.

Mit Vertrauen in dich lässt du zu, auch mal unkonventionelle Wege zu beschreiten.

Das Vertrauen wächst mit jeder Erfahrung mehr und mehr. So wird dein Fluss breiter und breiter. Und du fühlst dich immer sicherer in dem, was du tust.

Du weisst, ich muss es nicht aus dem Verstand heraus regeln, sondern es ist etwas in mir drin, was mehr weiss als ich und dem höre ich immer mehr und mehr zu.

So profitierst du von deiner eigenen inneren Weisheit, deiner inneren Stimme, deiner inneren Führung.

Möchtest du gerne deine eigenen Erfahrungen mitteilen?  Dann schreibe einen Kommentar.

Dir wünsche ich von Herzen immer mehr Leichtigkeit, innere Balance und Fluss in deinem Alltag.

Herzlich
Vanessa Gabor

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top