Universelle Energie – was ist das?

Energien können im normalen Alltag nicht gesehen werden, sondern werden nur gefühlt.
Die verschiedensten Schwingungen der Energien werden jederzeit aufgenommen, sei dies beim Einkaufen, an einem Fest, in einer Ausstellung. Immer wenn du einen Raum betrittst, nimmst du wahr, ob du dich in diesem Raum wohl fühlst oder nicht.

Ebenso kannst du dich bei einer Meditation mit speziellen Energien verbinden.
Hier verbindest du dich mit universellen Bewusstseinsenergien.
Es gibt so viele „Helfer“ in Form von Energien ausserhalb dieser Erde.

Manche dieser universellen Energien fühlen sich sehr heimisch, geborgen und wohl an, manche sind dir ganz fremd und du entscheidest dich, diese eher zu meiden.

Wenn ich an Energien denke kommt mir immer das universelle Gesetz in Sinn:
Das universelle Gesetz der Schwingung „Nichts ist in Ruhe, alles ist in ständiger Bewegung“.

Was bedeutet das für den Alltag?

Mache dir bewusst, dass jedes Gefühl, jede Emotion eine eigene Schwingung hat, eine eigene Energie mit eigenen Wellen ist.

Es gibt Schwingungen, die dich eher niederdrücken (wie Leiden, Missgunst, Wut, Angst) und es gibt Schwingungen die dich aufbauen (wie Ruhe, Geborgenheit, Gelassenheit, Freude, Liebe).

Und das spezielle ist. Es ist ganz allein die persönliche Entscheidung, mit welcher Energie ich mich verbinde. Je nach dem, was da bei mir persönlich noch in Resonanz zu der Situation im aussen geht.

Diese Figur, die ich heute ausgewählt habe, hat im letzten Jahr mein Leben stark beeinflusst. Sie gab mir den Impuls, mich noch mehr mit der Weisheit des Universums zu verbinden.
Als ich sie das erste Mal in der Hand hielt, fühlte ich die ganzen Sterne der Plejaden mit ihrer Energie.

  • Da wusste ich: das hat mit der neuen Energie zu tun, von der immer gesprochen wird und nicht wirklich fassbar ist.
  • Diese neue Energie ist die Energie des Friedens und der Verbindung mit dem   Weiblichen und dem Männlichen, sei dies im Innen oder im Aussen.
  • Diese Energie unterstützt dabei, mit der Vergangenheit in Frieden zu kommen und sie besser loslassen zu können.
    Aus dieser Energie ist Royami geboren worden.
  • Diese Energie unterstützt dich dabei, dich so zu zeigen wie du bist, mit all deinen Potentialen, Kompetenzen.

Royami steht für Frieden, Loslassen und ganz viel Neues ins Leben einladen. Es ist der Ruf des Herzens, mehr und bewusster im Jetzt zu leben. Mit Leichtigkeit, Lockerheit und Mut, neue Wege zu benutzen wie du etwas tun möchtest, etwas umsetzen möchtest.

Dank Royami ist dieser Block entstanden, wo ich nicht weiss, was alles daraus entsteht.
Ich weiss nur, es ist richtig und wichtig, diese Plejadenenergie mit dir zu teilen.

Die neue Webseite ist mit dieser Energie entstanden (inkl. dem Logo).

Du kennst sicher auch solche Erlebnisse, wo du genau wusstest: Das ist es!!!
Da kann ich dir nur empfehlen: folge dem Ruf deines Herzens, habe den Mut und setze deinen Impuls, deine Vision um.

Wenn du deine Erfahrungen teilen möchtest, schreibe doch einen Kommentar, das würde mich freuen.
Gerne kannst du den Blog mit deinen Freunden teilen.

Dir weiterhin viel Klarheit und Frieden auf deinem Weg.
Lieber Gruss

Vanessa Gabor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top